Wer mal bei uns reinschnuppern will kann auch gerne einfach mal zu einer Probe kommen und sich anschauen, wie das so ist!

Wir heißen alle herzlich willkommen!  


Männerchor Con Brio Vocapella
Christina Schmitt
 

Das Singen im Chor

ist für viele Menschen eine Bereicherung ihres Lebens. Das gemeinsame Musizieren, die Vorbereitung von Konzerten und die Freude am gemeinsamen Klang lassen eine Gemeinschaft entstehen. Dabei wirken geübte Sängerinnen und ungeübte, neugierige Sängerinnen zusammen zu einem großen Ganzen, in dem alle wachsen können. Dazu lade ich herzlich ein.

 

Mein musikalischer Werdegang

begann mit dem täglichen Singen in der Familie. Später hatte ich die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren und zu erlernen. Ich spielte viele Jahre Trompete und nahm von 1987 bis 1995 Klavierunterricht. Im Alter von 18 Jahren begann ich die nebenamtliche Kirchenmusikerausbildung bei Franz-Josef Breuer, Dieter Moers und Helga Lange und schloss diese mit dem C-Examen ab. 

Zu meiner musikalischen Entwicklung gehörte auch das Singen in verschiedenen Chören, u.a. von 1990 bis 2008 im Kammerchor Weidenau. Seit 2008 singe ich in der Capella Cantabilis unter der Leitung von Ute Debus.

Nach dem Studium der Sozialarbeit an der Universität Siegen schloss ich dort von 2000 bis 2004 eine musiktherapeutische Zusatzausbildung an. 

Seit 1996 bin ich als Chorleiterin verschiedener Chorgattungen (Kinderchor, Jugendchor, gemischter Chor und Frauenchor) tätig. Ich bin Mitglied im Fachverband Deutscher Berufschorleiter, der mir den Titel "Chordirektorin FDB" verlieh und Mitglied im Internationalen Chorleiterverband (ICV). Mein Interesse gilt innovativen Konzertprogrammen und der Erarbeitung eines abwechslungsreichen Programms.

2005 gab ich meinem dringenden Wunsch nach, den Gesang in den Mittelpunkt meines (beruflichen) Lebens zu stellen. Seitdem nehme ich regelmäßig Unterricht bei der Sängerin und Gesangsdozentin Renate Lücke-Herrmann. 2005 lernte ich zudem das "Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie" und die Funktionale Methode nach Gisela Rohmert kennen. Es weckte zunächst mein Interesse, dann meine Begeisterung. Von 2005 bis 2008 nahm ich am "Lichtenberger Studiengang" teil und beendete diesen erfolgreich mit der Lehrbefähigung zur "Lichtenberger® Methode". Die daran anschließende regelmäßige Teilnahme an diversen Kursen (u.a. Jazz im Chor, Stimmbildung, Atemarbeit) bereichert meine Arbeit mit den Chören. 

Ich bin freiberuflich als Altistin, vorwiegend im Bereich Oratorium und Lied tätig. In meiner Arbeit als Stimmpädagogin unterrichte und begleite ich Chöre, ChorsängerInnen, Laien und Menschen in Sprechberufen in den Räumen meines Projektes "Klangwege.net". Darüber hinaus biete ich bei verschiedenen Bildungsträgern (Volkshochschulen, Musiktherapeutisches Institut) Kurse in den Bereichen Sprech- und Singstimme an. 

Christina Schmitt 

 

Kontakt:

Christina Schmitt

Eibachstr. 18

57234 Wilnsdorf - Gernsdorf

Tel. 02737/ 9 333 5

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Web: www.klangwege.net

 


© visualscreen.net